Nach den Herbstferien ist es soweit. Der 1. Judo-Club Mönchengladbach startet mit Taiso.

Montag 26. Oktober 2020 16:30 - 17:30 Uhr im Gymnastikraum der Jahnhalle Mönchengladbach für Erwachsene egal welchen Alters.

Als Trainerin konnte der 1. Judo-Club Kata-Weltmeisterin und Lehrerin am Math.-Nat. Gymnasium Jenny Goldschmidt gewinnen, die in der Konzeptionsgruppe des DJB das Programm mit erarbeitet hat.

Da die TN-Zahl begrenzt ist bittet der 1. JC sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.

 

Bereits am Freitag staten die Ferien. In den 2 Wochen Herbstferien werden wir folgende Trainingseinheiten anbieten.

Jahnhalle jeweils von 18:00-19:30 Uhr anschließendes gemeinsames Workout. Ab U15:
Montag, 12.10.2020
Freitag, 16.10.2020
Montag, 19.10.2020
Mittwoch, 21.10.2020
Freitag, 23.10.2020

Rheindahlen: 17:15-18:45 Uhr
Dienstag, 20.10.2020

Erfolgreicher Wettkampfeinstieg beim Open-Air-Turnier in Leverkusen

Der 1. JC Mönchengladbach wurde zum 1. Open-Air-Turnier nach TSV Bayer 04 Leverkusen eingeladen. Die Oraginsatoren Michael Weyres und Martin Handrich leisteten eine heruasragende Arbeit. Auch ein Dank vom 1. JC.

Trainer Björn Eckert freute sich am Ende über 8 Medaillen, davon 4 in Gold.

1.Platz
Alessia Carraro
Maximilian Gruber
Julius Gruber
Kirill Gau

2.Platz
Michelle Gruber
Emma Schreiber
Maxim Wegele

3. Platz
Jan Ruiz-Wagner

Am 22.09.2020 um 19:00 Ujr findet am Gymnasium Rheindahlen eine Informationsveranstaltung statt. Dabei werden Fragen zur NRW-Sportschule und selbstverständlich auch allgemeine Fragen beantwortet. Björn Eckert ist an dieser Schule als Athletiktrainer und Lehrer angestellt. Weitere Informationen und auch wie man sich an der Sportschule anmelden kann stehen auf der Schulhomepage.

http://www.gymnasium-rheindahlen.de

Andreas Tölzer, Landestrainer für die Männer und Männer U21, wurde jetzt zum leitenden Landestrainer im NWJV berufen. Der 40-jährige Olympia-Dritte von 2012 ist in Zukunft für die Kommunikation zwischen den Landestrainern und dem NWJV-Präsidium, dem Geschäftsführer, dem Bundesstützpunktleiter, den Bundestrainern und dem DJB-Vorstand Leistungssport zuständig.